Firmengeschichte

Mit viel Elan und der Zuversicht, dass mit hochwertiger Qualitätsarbeit das Geschäft florieren würde, gründete Wilhelm Poth im Jahre 1961 seinen Elektro,- und Sanitär-Fachbetrieb. Mit tatkräftiger Unterstützung seiner Ehefrau wuchs der Kundenstamm rasch an. Dies hatte zur Folge, dass schon nach kurzer Zeit die ersten Mitarbeiter eingestellt werden konnten. Verlässlich wurden die Aufträge abgewickelt und viele zufriedene Kunden garantierten, dass der Handwerksbetrieb schnell bodenständig wurde. Breits zwei Jahre nach der Firmengründung wurde in der Güterstraße ein Ladengeschäft eröffnet. Dieser Schritt wurde vollzogen, um den Kundenbedarf zum Kauf von Elektroartikeln aller Art abzudecken. Im Jahre 1989 übernahm Sohn Detlef den elterlichen Betrieb. Gemeinsam mit Ehefrau Beate führt er seitdem das Geschäft in der Reinheimer Straße 21 in Groß-Zimmern.